Bei Fragen kontaktieren Sie uns!

+49 (0) 69 2445049-0,
Wir melden uns auch gern bei Ihnen: Kontaktformular

EU Blue Card

Studienergebnisse und Anpassungen

Laut aktueller Studie des Instituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) ist Deutschland im globalen Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte nicht gut aufgestellt. Erst im Januar wurden die Gehaltsstrukturen europaweit nach oben angepasst.

Über Änderungen der 2012 eigeführten Blauen Karte, der „EU Blue Card“ zur Anwerbung von qualifizierten Arbeitskräften aus Nicht-EU-Ländern, wird aktuell diskutiert.  Die Studie empfiehlt ein Punktesystem nach kanadischem Vorbild, in dem die Zuwanderung aktiver gesteuert werden soll. Ein Einwanderungsgesetz mit flexiblem Punktesystem legte auch die SPD der CDU und CSU nun in Berlin vor. Eingestuft würden ausländische Bewerber aus Staaten außerhalb der EU nach dem neuen Vorschlag nach Alter, Ausbildung, Berufserfahrung und Sprachkenntnis. Eine jährliche Zuwanderungsquote ist hierbei auch angedacht. 

Quelle: Branchen News
Lesen Sie mehr