Autor:  UTS Germany Kategorien: Global Mobility, Mitarbeiterentsendung

Update zum Ausbruch des Coronavirus

Wir möchten unsere Partner und Kunden über die Auswirkungen des Ausbruchs des Coronavirus in China auf unsere Dienstleistungen informieren. 

Die chinesische Regierung hat proaktiv einige Maßnahmen ergriffen, um die Verbreitung des Virus zu minimieren. Zunächst war vorgesehen, dass Büros in China am Freitag, dem 31. Januar, nach den Feiertagen des chinesischen Neujahrsfestes wieder ihre Arbeit aufnehmen. Jetzt dürfen die Unternehmen in Guangzhou, Shanghai und Nanjing ihre Arbeit jedoch frühestens am Montag, dem 10. Februar, wieder aufnehmen. Andere Städte werden ihre Geschäftstätigkeit am Montag, dem 3. Februar, wieder aufnehmen. Es ist zu erwarten, dass diese Maßnahmen auch die Zollstellen und den Hafenbetrieb beeinträchtigen werden. 

Arbeitgeber müssen sicherstellen, dass ihre Angestellten, die während des Feiertags von Reisen in andere Teile Chinas zurückkehren, für einen Zeitraum von 14 Tagen zu Hause bleiben, bevor sie zur Arbeit zurückkehren, da man davon ausgeht, dass die Inkubationszeit des Virus bis zu 14 Tage beträgt. Dies hat zur Folge, dass wir auch nach der Wiederaufnahme des Betriebs unserer Büros die Zahl der Mitarbeiter reduzieren werden, was eine hunderprozentige Auslastung unserer Kapazitäten für mehrere Wochen nach der Wiedereröffnung verzögern wird. 

Die meisten Schulen in China werden erst nach Montag, dem 17. Februar, oder später öffnen. 

In Wuhan, das vermutlich die Ursache des Ausbruchs ist, und in mehreren umliegenden Städten wurde der Nahverkehr eingestellt, so dass die Menschen die Stadt nicht betreten oder verlassen können. Mehrere ausländische Regierungen haben angedeutet, dass sie bei der Evakuierung ihrer Bürger aus Wuhan helfen wollen.

Darüber hinaus haben unsere Partner in China folgenden Maßnahmen umgesetzt:

Alle Mitarbeiter im Betrieb und im Büro, die direkten Kontakt mit den Kunden haben, müssen Masken tragen und werden einer Temperaturkontrolle unterzogen.

Alle Operationen in Wuhan wurden für die absehbare Zukunft ausgesetzt.

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen unseren aktuellen Kenntnisstand wiedergeben. Da die chinesische Regierung regelmäßig neue Maßnahmen ergreift, werden wir Sie gegebenenfalls über aktuelle Änderungen informieren.

Zurück zur Übersicht
Kontakt
UTS_Logo

Sie möchten mehr wissen?

Ich interessiere mich für...

Ich wünsche...

Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über einen Abmeldelink im jeweiligen Newsletter, per E-Mail an: info@uts-germany.de oder postalisch an: UTS Umzugs- und Transportsysteme GmbH & Co. KG, Wilhelm-Leuschner-Str. 41, 60329 Frankfurt am Main. Es gilt die Datenschutzerklärung der UTS Umzugs- und Transportsysteme GmbH & Co. KG, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.